Close


Miami, 17.05.2020

Ealixir Inc.

40 SW 13th St

Penthouse 1

Miami, FL 33130

Manifesto

Wir machen keine Innovationen. Wir machen REVOLUTION.

Revolutionäre Ideen haben alle eines gemeinsam: Sie sind einfach. 

All die großartigen Ideen, die das Vermögen von Silicon Valley aufgebaut haben, sind allesamt extrem einfache Ideen, die darauf abzielen, ein Grundbedürfnis der Menschen zu befriedigen. 

Die Idee hinter Facebook ist es, mit weit entfernten Menschen in Kontakt zu bleiben. 

Die Idee hinter Instagram ist es, Fotos zu teilen. 

Die Idee hinter Uber ist es, den Menschen die Möglichkeit zu geben, billigere und effizientere Taxis zu haben. 

Die Idee hinter AirBnB ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, auf der ganzen Welt auf eine faszinierendere Art und Weise als in einem Hotel zu verweilen.


Die Idee hinter Ealixir Inc. ist es, Menschen die Möglichkeit zu geben, die Links auszuwählen, die erscheinen, wenn jemand eine Google-Suche von ihnen durchführt.

In der heutigen Welt kümmert sich niemand mehr um Ihre Visitenkarte: Fünf Minuten nach der Verteilung landet sie im Papierkorb. 

Das Einzige, was zählt, wenn Sie sich jemandem vorstellen, sind die ersten zehn Links, die erscheinen, wenn dieser jemand Ihren Namen bei Google eingibt. 

Man nennt es die „Ökonomie der Aufmerksamkeit“: Niemand hat Zeit, die Unmengen an Informationen, denen wir täglich ausgesetzt sind, aus erster Hand zu überprüfen. Man muss dem, was im Web steht, vertrauen. 

Aus diesem Grund machen sich viele Unternehmen einen guten Ruf im Web und viele Unternehmen entfernen Links.


Aber kein Unternehmen der Welt bietet das, was Ealixir bietet, nämlich die Links, die in der Google-Suchmaske erscheinen, nach eigener Vorstellung zu modellieren und zu vergleichen, unerwünschte zu löschen und neue zu erstellen.

Die Philosophie von Ealixir ist keine innovative Philosophie: Sie ist eine subversive Philosophie, weil sie die Regeln untergräbt, auf denen das Web bisher beruhte. 

Vor Ealixir litt die Person unter dem, was Google über ihn sagte: Man hatte keine Möglichkeit, sich einzumischen.


Bei Ealixir entscheidet jede/r Einzelne, was Google über ihn/sie sagt.

Im wirklichen Leben, wenn wir zu einem Vorstellungsgespräch oder einer Verabredung gehen, wählen wir das Kleid, die Jacke, die Schuhe, in denen wir auftauchen.  

Wir bei Ealixir sind davon überzeugt, dass die Dinge im Web genauso funktionieren sollten. 

Vor Ealixir war es Google, das für uns ausgewählt hat.


Mit Ealixir können wir wählen, wie wir uns bei Google präsentieren. Ein Link nach dem anderen.

Die Ealixir-Revolution stützt sich auf drei Säulen.

Veraltete Links oder falsche Informationen (gefälschte Nachrichten) über eine Person oder Firma entfernen (Ealixir Removal). Schaffen Sie interessante positive Links, um die Person und ihre Tätigkeit zu fördern (Ealixir Story). 

Streichen Sie die Namen von Personen von World Check und anderen schwarzen Listen, die aufgrund der Online-Links starken Einschränkungen ihrer persönlichen Freiheit unterliegen müssen (Ealixir Newsdelete).


Die Ealixir-Revolution ist daher eine Revolution, die auf Freiheit basiert: die Freiheit zu wählen, was das Web über uns sagt.

Eine Freiheit, die parallel dazu von einem präzisen Ethikkodex bewacht wird: Ealixir arbeitet freiwillig und nicht aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung nicht mit denjenigen zusammen, die in der Vergangenheit Verbrechen im Zusammenhang mit Drogen, Verschwörung, Gewalt gegen Frauen oder Minderjährige und Pädophilie begangen haben. Bevor wir mit einem Kunden zusammenarbeiten, bitten wir immer um eine Bescheinigung über laufende Strafverfahren und stellen sicher, dass sie korrekt ist. 

Dank Ealixir beginnt eine neue Ära der Nutzung und des Konsums des Internets.  

Das Zeitalter der Freiheit. Die Ära, in der der Einzelne nicht darunter leidet, was das Web über ihn sagt, sondern ihn regiert.

Jetzt beginnt ein ganz neues Leben.

Enea Angelo Trevisan

Gründer & CEO weltweit